SepsisAkademie von Sepsis-Dialog am 14.07.2021

Onlineveranstaltung SepsisAkademie von Sepsis-Dialog, Partner von #DeutschlanderkenntSepsis

am 14. Juli 2021 um 16:30 Uhr

Prof. Dr. med. Onnen Mörer, Geschäftsführender Oberarzt und Leitung Intensivmedizin Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Göttingen hält einen Vortrag zu

"Beatmung des Patienten mit Sepsis"

Sepsispatienten müssen oft längerfristig künstlich beatmet werden. Daraus können erhebliche Langzeitfolgen resultieren. Eine Beatmung nach feststehenden Kriterien ist daher für Sepsispatienten besonders relevant, das hat auch die aktuelle Situation bei beatmeten COVOD-19-Patienten eindrücklich gezeigt. Prof. Onnen Mörer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Sepsis und Beatmung und ist ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet. Er leitet die anästhesiologische Intensivmedizin an der Universitätsmedizin Göttingen.

Weitere Informationen und der Link zum Webinar via Zoom unter:

https://www.medizin.uni-greifswald.de/sepsis/en/service/veranstaltungen/

 

Das Webinar ist begrenzt auf maximal 500 TeilnehmerInnen.

Melden Sie sich an und empfehlen Sie die Einladung zum Webinar gern weiter an KollegInnen aus der Pflege und der Ärzteschaft.

 

Zurück