Entdecke unsere
Kampagne
#RetteLeben
 

gemeinsame Pressemitteilung Schulungsvideos für pflegende Angehörige zum Erkennen von Sepsis

24.07.2023 Quelle: @Verband der Ersatzkassen e. V., Saarland & #DeutschlandErkenntSepsis

Aufklärungskampagne #DeutschlandErkenntSepsis – Schulungsvideos für pflegende Angehörige zum Erkennen von Sepsis

Saarbrücken/Berlin, den 24.07.2023
Pflegende Angehörige sollen künftig über die lebensbedrohliche Krankheit Sepsis, ihre Anzeichen und Gefahren besser Bescheid wissen. Mit acht Videos führen das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS), die Sepsis Stiftung, der SepsisDialog der Universitätsmedizin Greifswald, die Deutsche Sepsis-Hilfe und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) die 2021 gestartete Aufklärungskampagne #DeutschlandErkenntSepsis fort. Darüber hinaus wird die Kampagne seit Juni 2021 auch vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gefördert, seit 2023 ist mit dem Deutschen Qualitätsbündnis Sepsis (DQS) ein fünfter Partner beteiligt. Die Filme sollen dazu beitragen, das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen und sollen pflegenden Angehörigen für den Ernstfall Handlungsempfehlungen an die Hand geben. Im Saarland weisen das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit und die vdek-Landesvertretung Saarland gemeinsamen auf die Gefahren einer Sepsis hin.

Verantwortlich

Eine Kampagne des Aktionsbündnisses
Patientensicherheit und seiner Partner.

 

in Kooperation mit
Mit Unterstützung von