Infos für
Eltern &
Schwangere
 

gemeinsame Pressemitteilung Schulungsvideos Sepsis für pflegende Angehörige

25.04.2023 Quelle: Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Kampagne #DeutschlandErkenntSepsis
Schulungsvideos für pflegende Angehörige zum rechtzeitigen Erkennen von Sepsis vorgestellt

Mit acht Videos zur Aufklärung von pflegenden Angehörigen über die lebensbedrohliche Krankheit Sepsis setzen der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), das Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V. (APS), die Sepsis-Stiftung, der SepsisDialog der Universitätsmedizin Greifswald und die Deutsche Sepsis-Hilfe e.V. ihre Kampagne #DeutschlandErkenntSepsis fort. Die heute in Berlin vorgestellten Filme sollen dazu beitragen, das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen, und den pflegenden Angehörigen im Ernstfall Handlungsempfehlungen an die Hand geben. Denn Pflegebedürftige sind besonders gefährdet, an einer Sepsis zu erkranken, und je früher diese erkannt wird, desto höher sind die Überlebenschancen. Die Kurzvideos sind thematisch gegliedert und erklären lebensnah, welche die Anzeichen einer Sepsis sind und was zur Vermeidung, Behandlung und Genesung beigetragen werden kann.

Verantwortlich

Eine Kampagne des Aktionsbündnisses
Patientensicherheit und seiner Partner.

 

in Kooperation mit
Mit Unterstützung von